Samstag, 28. Januar 2017

Mein liebes Plateau, ...

... also, wenn Du jetzt schlau wärest, würdest Du bei dem Ton, in dem ich das gerade geschrieben habe, freiwillig das Weite suchen. Spätestens wenn noch der im Takt wackelnde Zeigefinger dazu kommt, bedeutet das wirklich Ärger. Glaub's mir!

Wackelnde Zeigefinger verbunden mit "mein liebes xxx" bedeuten nichts Gutes!

Aber Du suchst nicht das Weite. Im Gegenteil, Du bist fürchterlich anhänglich. Immer wieder kommst Du zu Besuch. Ich finde ja Gäste, die sich selber einladen, schrecklich lästig. Und sie merken auch nie, wann sie den Bogen überspannen. So wie Du übrigens. 

Du bleibst immer so 2-3 Wochen, verschwindest für kurze Zeit, nur um dann wieder reinzuschneien. Meine Abnehmkurve sieht nicht aus wie eine Kurve, sondern wie Treppenstufen. 

Aber um mal eines klarzustellen, und hör' gut zu: Ich gewinne! Hörst Du? Am Ende des Tages gewinne ich. Immer! Es mag dauern und ich werde fluchen und schreien, ächzen und schwitzen. Mir wird alles wehtun - aber ich gewinne!

Denn egal, wie fies Du bist, ich bin viel gemeiner. Ich bin von uns beiden das größere Dreckschwein. Je mehr Du Dich wehrst, desto härter trete ich Dir in den Hintern. 

Du willst unbedingt bei mir bleiben? Glaub mir Schätzchen, das wird kein Spaß. 

Naja... jedenfalls nicht für Dich :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen